Aktivisten Blogs
. . . . . . . .
Hanf-Aktivisten.de

Das Bonsai Weed – Lowryder ein Wunder der Evolution

Lowryder

ein Wunder der Evolution

lowryder

Die Lowryder sind ein echtes Experiment für jeden Untergrundbotaniker und bringen auf jeden fall eine Menge Spaß.

Lowryder sind Bonsai Hanf Pflanzen und werden 20 -40 cm groß.  Von der Saat bis zur Ernte vergehen maximal 60 Tage.

Nichts reift schneller oder früher als Lowryder! Während andere Sorten gerade in die Blüte gehen, sind die Lowryder-Gärtner bereits auf den Beinen und genießen ihre erste, frische Ernte.

Wir empfehlen aber die Gesetzeslage des jeweiligen Landes zu berücksichtigen! Es könnte sein, dass dein Staat dieses Wunder der Evolution für illegal erklährt hat und Krieg gegen dieses süße Pflänzchen führt.

434px-small_lowryder

ERTRAG: Abhängig von der Beleuchtung und anderen Faktoren, bringt ein Lowryder bis zu 45 g. Ohne optimale Bedingungen können die Pflanzen extrem klein bleiben und witzig aussehen – und trotzdem einen guten Rauchgenuss bringen.

Die Blüten sind dicht gepackt, leicht ungewöhnlich und mit der Zeit die Form wechselnd, mit einem hohen Blüte zu Blatt-Verhältnis.

Dicke Stempel mit oranger Färbung und mittelgroße, unterschiedlich geformte Blütenkelche. Tendiert indoor zu Top-Erträgen.


Die Seitentriebe beginnen bereits knapp über dem Boden.

Wir wollen mit dieser Website niemanden zum Konsum von Drogen animieren, sondern über Wirkungen und Risiken informieren. Die Autoren/Innen können keinerlei Verantwortung für eventuelle Konsequenzen übernehmen, die sich aus dem Gebrauch dieser Informationen ergeben!

grünegrüße,

Euer Selassikai

Vom HanfAktivistenTeam

Quelle:

Neue H.-A. Magazin-Texte:

Be Sociable, Share!

Kommentieren