Aktivisten Blogs
. . . . . . . .
Hanf-Aktivisten.de

MR NICE THE MOVIE

Verfilmung

der Bestseller-Autobiografie

Basierend auf der Bestseller-Autobiografie mit dem gleichen Namen, beschreibt “Mr. Nice” die auĂźergewöhnliche Geschichte von Howard Marks. Mitte der 1980er Jahre nutzte Howard Marks (gespielt von Rhys Ifans) , 89 Telefonleitungen und besaĂź 25 Unternehmen auf der ganzen Welt. Ob Bars, Tonstudios oder Offshore-Banken, sie wurden alle zur Geldwäsche seiner Kerntätigkeit genutzt: “könnte was mit “dope” zu tun haben”  ;-)
Auf dem Höhepunkt seiner Karriere Schmuggelte er Sendungen von bis zu dreißig Tonnen Marihuana aus Pakistan und Thailand nach Amerika und Kanada. Er hatte vielfältigen Kontakt mit Organisationen wie MI6, die CIA, die IRA und die Mafia.

HanfAktivisten - Banner

Neue H.-A. Magazin-Texte:

Be Sociable, Share!

1 Kommentar zu „MR NICE THE MOVIE“

Kommentieren